27 September 2016
Älterwerden in Aachen, Haus Höhrn,
VR;;Brigitte Kreutz, Ingeborg Jansen, (Stadt Aachen Stabstelle älter werden in Aachen).  Rainer Krebsbach ( Caritas) Manfred Viewer (Leiter Haus Höhrn) und Ingrid Schmidt ( haus Höhren)
©  dmp, 









27 September 2016
Älterwerden in Aachen, Haus Hörn,
VR;;Brigitte Kreutz, Ingeborg Jansen, (Stadt Aachen Stabstelle älter werden in Aachen).  Rainer Krebsbach ( Caritas) Manfred Viewer (Leiter Haus Hörn) und Ingrid Schmidt ( haus Hörn)
©  dmp,

Tag der älteren Generation

Der „Tag der älteren Generation“ ist ein internationaler Aktionstag, der auf die Situation und Belange der älteren Generation aufmerksam machen soll. Die städtische Leitstelle „Älter werden in Aachen“ nimmt den 1. Oktober deshalb zum Anlass, noch einmal besonders auf die Möglichkeiten und Herausforderungen einer älter werdenden Gesellschaft hinzuweisen. Die Leitstelle, die in diesem Jahr übrigens ihr 25-jähriges Jubiläum feiert, lädt deshalb am 6. Oktober in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Erwachsenenbildungswerk und der Arbeitsgemeinschaft der Begegnungsstätten in der Stadt Aachen zu einem Filmvormittag ins „Cine Café“ im Cineplex Aachen ein. Ab 9 Uhr kann hier gemeinsam gefrühstückt werden, um 10.30 Uhr wird der Film „Giulias Verschwinden“ gezeigt. Weiterlesen

„El Sás und seine Freunde“ vom Sparda-Musiknetzwerk ausgezeichnet

Für das Kooperationsprojekt „El Sàs und seine Freunde – ein Erzählkonzert“ wurde die Musikschule der Stadt Aachen und ihre Kooperationspartner KGS Düppelstraße (Gitarrenklassen), KGS Michaelsberg (Blockflötenklassen) und GGS Schönforst (Streicherklassen) jetzt vom Sparda-Musiknetzwerk 2016 prämiert. Die feierliche Übergabe der Sparda-Musiknetzwerk-Auszeichnung findet am Samstag, 1. Oktober, um 18 Uhr in der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf statt. Weiterlesen